Wenn die ersten Schneeflocken fallen, verwandelt sich die Landschaft in Winterwunderland. Eiskristalle glitzern im Sonnenlicht. Alles wirkt unberührt und still. Die Luft ist klar und kalt. Von einem Tag auf den anderen ist unsere Umgebung wie verzaubert. Während wir noch den Anblick vom Fenster aus genießen, stürmen die Kinder aus dem Haus. Stapfen über Wiesen und Felder und hinterlassen die ersten Fußabdrücke in der Winterlandschaft. Formen große Kugeln aus Schnee und stapeln sie zu Schneemännern auf. Mit Armen und Beinen zaubern sie Engel in unberührte Schneeflächen. Glücklich, und mit roten Wangen kehren sie nach Hause zurück um sich bei einer Tasse Kakao aufzuwärmen.

Sich im Winter zuhause Einkuscheln und gemütlich ein Buch lesen. Was gibt es Schöneres.

Sie finden auf dieser Seite eine Menge Buchempfehlungen für die langen Winterabende