Der Kavalier der späten Stunde / gebraucht

6,00 

Enthält 7% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

Aktien statt Arancini, Spekulationen statt Spaghetti, Börse statt Balsamico – schnelles Geld als Versprechen, dafür steht Emanuele Gargano, der sizilianische »Magier der Finanzen«. Gargano, Anfang vierzig, elegant und unverschämt gut aussehend, lebt von seinem Ruf als genialer Spekulant. Doch nachdem beinahe alle Bewohner der Provinz Montelusa ihm ihre Ersparnisse anvertraut haben, ist der vorher so Begehrte samt Geld spurlos verschwunden und nun der meistgehasste Mann südlich von Neapel. Während in Vigàta alle Jagd auf einen hinterhältigen Dieb machen, ahnt Commissario Montalbano schon bald, dass mehr als ein simpler Betrug hinter Garganos mysteriösem Verschwinden steckt …

6,00 

Details

Gewicht 0251 kg
Größe 19 × 12 cm
Verlag

Lübbe

ISBN-13

978-3-404-18992-2

Produktform

Softcover
gebraucht im top Zustand

Seitenanzahl

256

Auflage

1. Auflage

Erscheinungstermin

30.06.2023

Lieferbarkeitsstatus

Lieferbar, nur ein 1 Expl. vorhanden

Autor

Andrea Camilleri

Andrea Camilleri (1925-2019) ist der erfolgreichste zeitgenössische Autor Italiens und begeistert mit seinem vielfach ausgezeichneten Werk ein Millionenpublikum. Ob er seine Leser mit seinem unwiderstehlichen Helden Salvo Montalbano in den Bann zieht, ihnen mit kulinarischen Köstlichkeiten den Mund wässrig macht oder ihnen unvergessliche Einblicke in die mediterrane Seele gewährt: Dem Charme der Welt Camilleris vermag sich niemand zu entziehen.

Sommerglanz und das Verschwinden eines schillernden Finanzmagiers