Die verflixten sieben Geißlein

13,00 

Enthält 7% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

Der Wolf hat den perfekten Plan ausgeheckt, damit ihm die sieben Geißlein die Türe öffnen: Er hat sich als Ziegenmutter verkleidet! Doch was ist das? Im ganzen Haus ist weit und breit kein einziges Geißlein zu sehen. Dafür aber umso mehr Gerümpel und Unordnung! Um die sieben Geißlein zu finden, muss der Wolf erst einmal gründlich putzen und aufräumen … Was für ein Heidenspaß, den Wolf und die sieben Geißlein auf den wimmeligen Bildern durchs ganze Haus zu verfolgen!

13,00 

Details

Größe 286 × 221 cm
Altersempfehlung

Ab 4 Jahre

Verlag

Thienemann ein Imprint der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH

ISBN-13

978-3-522-45857-3

Produktform

Buch fester Einband (Hardcover)

Seitenzahl

32

Erscheinungstermin

20.07.2017

Lieferbarkeitsstatus

Lieferbar

Sprache

Deutsch

Autor

Sebastian Meschenmoser

Sebastian Meschenmoser wurde 1980 in Frankfurt am Main geboren. Er studierte freie bildende Kunst in Mainz, lebt und arbeitet in Berlin. Mit „Fliegen lernen“ veröffentlichte er 2005 bei Esslinger sein erstes Bilderbuch, das sofort viel Beachtung fand. Sein zweites Buch, "Herr Eichhorn und der Mond", der erste Band der erfolgreichen Reihe, wurde 2007 für den Jugendliteraturpreis nominiert. Inzwischen erschienen neun Bilderbuchgeschichten, zuletzt "Gordon und Tapir", ebenfalls nominiert für den Jugendliteraturpreis 2015 in der Sparte Bilderbuch.

Das Märchen „Die verflixten sieben Geißlein“, ist eine Persiflage auf das Original. Ein witziges Märchen mit wimmeligen Bildern.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Die verflixten sieben Geißlein“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.