Freibad

14,00 

Enthält 5% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

Sieger des Deutschen Jugendliteraturpreis in der Kategorie: Kinderbuch

Kleine Welt mit viel Platz zum Wachsen – Freibad! Eine Sommergeschichte.

Weil die Bukowski-Geschwister im Hallenbad ein Kleinkind vorm Ertrinken gerettet haben, sind sie ein paar Tage lang berühmt. Doch toller als der Ruhm ist die Karte fürs Freibad, die sie für ihre Heldentat bekommen: Freier Eintritt in einen langen Sommer, der für alle ein besonderer wird! Alf ist zehn, seine Gedanken kreisen um den Schulwechsel nach den Ferien, die schöne Tochter des Bademeisters und sein selbstgestecktes Ziel: der Sprung vom Zehnmeterturm. Seine 8-jährige Schwester Katinka, rotzig und unerschrocken, schwärmt für Paris, lernt auf der Wiese Französisch und trainiert für 20 Bahnen Kraul am Stück. Robbie, der Jüngste und Augenstern der Familie, ist anders als andere Kinder, er redet kaum und träumt viel. Er soll endlich richtig schwiimmen lernen, finden Alf uns Katinka.
Wie der Sommer im Schwimmbad die Bukowski-Kinder wachsen lässt, wie sie – nicht nur im Schwimmbecken – kühn an ihre Grenzen gehen und tollkühn über diese hinaus, erzählt Will Gmehling mit Humor und viel Gefühl. Und immer durchweht seine Geschichte dieser beglückende Duft von Wasser auf heißen Steinen, Chlor und Pommes mit Mayo …

14,00 

Details

Altersempfehlung

Ab 10 Jahre

Verlag

Peter Hammer Verlag

ISBN-13

978-3-7795-0608-9

Produktform

Hardcover

Seitenanzahl

160

Auflage

2. Auflage

Erscheinungstermin

04.02.2019

Lieferbarkeitsstatus

Lieferbar

Autor

Will Gmehling / Birgit Schössow

Will Gmehling, geboren 1957, war lange Zeit Maler. 1998 erschien sein erstes Kinderbuch „Tiertaxi Wolf & Co" (Sauerländer). „Der Yeti in Berlin" wurde in viele Sprachen übersetzt. Zuletzt erschienen im Peter Hammer Verlag sein Bilderbuch „Gott, der Hund und ich" (illustriert von Wiebke Oeser) und „Chlodwig" (illustriert von Jens Rassmus). Will Gmehling hat zwei Kinder und lebt in Bremen.

Die Bukowski-Geschwister retten im Hallenbad ein Kind vor dem Ertrinken. Für die Heldentat bekommet Sie freien Eintritt einen Sommer lang ins Freibad.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Freibad“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.