Laternen basteln mit Kindern

10,00 

Enthält 7% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

Kinderleichte Laternen leuchtend schön: 18 beliebte Kindermotive warten darauf zum Leben erweckt zu werden. Egal ob Kürbis, freches Monster, kleiner Zwerg oder süßes Schaf, hier ist für alle kleinen Laternenfans ab 5 Jahren ein Lieblingsprojekt dabei! Als Laterne für unterwegs oder als leuchtende Deko im Kinderzimmer oder vor der Haustür in jeder Jahreszeit. Ein cooles Extra ist die Geschichte über den Heiligen Martin und ein Ausmalbild mit den Laternen aus dem Buch zum Download. Schere zücken und los geht’s!

10,00 

Details

Gewicht 0263 kg
Größe 22 × 17 cm
Zielgruppe

Eltern, Erzieher*innen, Lehrer*innen

Verlag

Frech

ISBN-13

978-3-7724-4392-3

Produktform

Softcover

Seitenanzahl

48

Auflage

2. Auflage

Erscheinungstermin

10.06.2021

Lieferbarkeitsstatus

Lieferbar

Autor

Claudia Fischer / Ilona Butterer

Claudia Fischer lebt im beschaulichen Bruchsal am Rande des Schwarzwaldes. Seit vielen Jahren arbeitet sie dort für und bei Creativ Markt Butterer. Daneben ist sie freiberuflich tätig. Es ist ein Glücksfall für mich, sagt sie, einen so facettenreichen Arbeitsalltag zu haben, in dem für ganz unterschiedliche Aufgaben Raum ist und ich viele meiner Talente nutzen kann. Während die Arbeit im Unternehmen in der Regel Kopfsache ist, sind die kreativen Projekte bei aller Professionalisierung oft auch Herzensangelegenheiten. Ruhe und Balance findet sie zuhause, neue Ideen und Impulse auf Reisen und unbeschwerten Streifzügen in der Umgebung.

Ilona Butterer ist Kopf, Herz und Hand von Creativ Markt Butterer in Bruchsal. Ihre beiden Ladengeschäfte sind weit über die Grenzen der kleinen Stadt im Badischen bekannt. Daneben ist sie auch überregional tätig als Beraterin und in der Produktentwicklung. Neben allen unternehmerischen Verpflichtungen gelingt es ihr immer wieder, Freiräume für kreative Projekte zu schaffen. Sie ist überzeugt: Kreativsein ist wohltuend für die Seele, bringt Farbe in den Alltag und übt uns darin, Dinge selbst in die Hand zu nehmen.

Schere zücken und los geht’s!