Long way down

14,95 

Enthält 7% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

Nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis in der Kategorie: Jugendbuch

»Ein Meisterwerk! « Angie Thomas, Autorin von ›The Hate U Give‹

Will ist entschlossen, den Mörder seines Bruders zu erschießen. Er steigt in den Fahrstuhl, die Waffe im Hosenbund. Er ahnt noch nicht, dass die Fahrt ins Erdgeschoss sein Leben verändern wird. Er denkt an Menschen aus seiner Vergangenheit, und was er mit ihnen erlebt hat. Es sind Erinnerungen und Geschichten voller Gewalt, Hass, Ohnmacht und Rache. All diese Menschen sind tot. Und Will muss sich fragen, was das für sein Leben bedeutet. Als er im Erdgeschoss ankommt, ist er sich nicht mehr sicher, ob er seinen Bruder tatsächlich rächen wird, weil es »die Regeln« so wollen. Oder kann er den Teufelskreis der Gewalt durchbrechen?

• Es braucht manchmal nur eine Minute, um ein Leben zu retten oder zu zerstören
• Atemberaubend erzählt – einmal angefangen, kann man nicht mehr aufhören zu lesen
• Intensiv, kraftvoll, ergreifend – Ein Buch im Rhythmus unserer Zeit

14,95 

Details

Größe 21 × 135 cm
Altersempfehlung

Ab 14 Jahre

Verlag

dtv Verlagsgesellschaft

ISBN-13

978-3-423-65031-1

Produktform

Softcover, Paperback

Seitenanzahl

320

Erscheinungstermin

23.08.2019

Lieferbarkeitsstatus

Lieferbar

Autor

Jason Reynolds / Petra Bös

: Jason Reynolds studierte Literaturwissenschaften an der University of Maryland. Seine Bücher wurden von der Presse hochgelobt und vielfach ausgezeichnet. In den USA gehört er zu den neuen Stars in der Jugendbuchszene. Zuletzt war Jason Reynolds mit seinem Roman „Ghost“ unter den National Book Award Finalists, in Deutschland erhielt er den Luchs des Jahres von DIE ZEIT und Radio Bremen. Jason Reynolds lebt in Washington D.C.

Ein Meisterwerk, intensiv, kraftvoll und ergreifend. Ein Jugendbuch im Rhythmus unserer Zeit in Versform geschrieben.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Long way down“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.