Mein geniales Leben

19,00 

Enthält 7% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

Nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2022 von der Kritikerjury in der Sparte Kinderbuch.
Sigge ist mit seiner Mutter und seinen Schwestern aus Stockholm in das abgelegene Skärblacka gezogen, in das kleine Hotel seiner Großmutter. Für Sigge ein Sechser im Lotto. Jetzt kann er sich selbst neu erfinden! Sein Ziel ist, ungeheuer beliebt zu werden – oder jedenfalls mit Leuten reden zu können, ohne dass sie ihn anstarren, als sei er ein Freak. Aber wie gewinnt man Freunde? Wie wird man beliebt?
Jenny Jägerfeld erzählt mit Wärme und spritzigem Humor von Einsamkeit, Freundschaft und einem selbstbestimmten Leben. Ihre schrägen, liebenswürdigen Charaktere bevölkern ein verrücktes Ambiente: Kinderzimmer mit Flipperspiel, Jukebox und Cola-Automat, ausgestopfte Tiere vom Zebra bis zum räudigen Vielfraß – und mittendrin eine höchst originelle Großmutter in Glitzeroverall und High Heels. – Ein berauschendes Leseerlebnis mit Tiefgang!

19,00 

Details

Größe 20 × 14 cm
Altersempfehlung

Ab 10 Jahren

Verlag

Urachhaus

ISBN-13

978-3-8251-5270-3

Produktform

Hardcover

Seitenanzahl

358

Auflage

1. Auflage

Erscheinungstermin

10.02.2021

Lieferbarkeitsstatus

Lieferbar

Übersetzt aus dem Schwedischen

Kicherer, Birgitta

Autor

Jenny Jägerfeld / Sara R. Acedo

Jenny Jägerfeld, geboren 1974, leitet eine psychologische Praxis in Stockholm und arbeitet als Journalistin und Lektorin für Fachbücher und Zeitschriften. Nebenbei schreibt sie Romane sowie Kinder- und Jugendbücher, die ihr u.a. den August-Preis, den Astrid-Lindgren-Preis, den Kinderbuchpreis von Sveriges Radio und den LUCHS eingebracht haben. Im Verlag Urachhaus ist bereits ihre Comedy Queen erschienen.

Ein berauschendes Leseerlebnis mit Tiefgang!