Tagebuch eines Möchtegern-Versagers

12,99 

Enthält 7% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

Hochbegabt zu sein klingt cool? Der zwölfjährige Nils wäre lieber ganz normal. Dann dürfte er vielleicht auch mal fernsehgucken oder Fußball spielen anstatt zu lernen. Da reift ein teuflischer Plan in ihm: Was, wenn er ab sofort einfach schlechte Noten schreibt? Leider gerät Nils die Lügerei ein bisschen aus der Kontrolle. Aber wofür ist man schließlich hochbegabt – wenn nicht dazu, um gute Lösungen zu finden?

12,99 

Details

Gewicht 0291 kg
Größe 22 × 144 cm
Altersempfehlung

Ab 10 Jahre

Verlag

FISCHER KJB

ISBN-13

978-3-7373-4085-4

Produktform

Hardcover

Seitenzahl

160

Auflage

2. Auflage

Erscheinungstermin

23.03.2017

Lieferbarkeitsstatus

Lieferbar

Übersetzt von

Illinger, Maren

Sprache

Deutsch

Autor

Luc Blanvillain

Luc Blanvillain, 1967 in Poitiers, Frankreich, geboren, ist Vater dreier Kinder. Er ist Französischlehrer und hat in Frankreich schon einige erfolgreiche Kinder- und Jugendbücher veröffentlicht. Gerne setzt er in seinen Büchern Schüler, Eltern und Lehrer in Szene – also jenes Höllentrio, in dem er sich tagtäglich bewegt. Sein Motto: 'Die Welt ist meine größte Inspirationsquelle. Ich lasse sie sich nur manchmal etwas schneller oder weniger rund drehen.'

Ein perfektes Buch für Jungen, voller Lachmomente und auch erster Herzklopfen Gefühle.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Tagebuch eines Möchtegern-Versagers“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert