Toni will ans Meer

14,95 

Enthält 5% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

Ein Sommer ohne Meer? Kein Strand? Keine Moules frites? Toni ist fassungslos, als seine Mutter ihm eröffnet, dass aus den Ferien nichts wird. Er nimmt die Sache selbst in die Hand und gewinnt – bei einem Preisausschreiben -, prompt eine Reise. Doch der Aufenthalt im Berghotel Tannenblick entpuppt sich als Katastrophe, schnell packen die beiden ihre sieben Sachen und hauen ab. Und da hat Tonis Mutter eine geniale Idee … Mit unverkennbarem Strich, mit Witz, Ironie und so wahrhaftigen wie amüsanten Dialogen erzählt Philip Waechter in diesem Comic, wie dieses tolle Mutter-Sohn-Team doch noch das große Los zieht.

»Ein Mutter-Sohn-Comic, typischer Waechter-Strich, typischer Waechter-Witz, typischer Waechter-Charme. Ein Vergnügen für Jung und Alt!« Jury beste 7, Deutschlandfunk, 6.6.2020

14,95 

Details

Gewicht 0441 kg
Größe 26 × 196 cm
Altersempfehlung

Ab 8 Jahre

Verlag

Julius Beltz GmbH & Co. KG

ISBN-13

978-3-407-75556-8

Produktform

Hardcover

Seitenanzahl

67

Erscheinungstermin

11.03.2020

Lieferbarkeitsstatus

Lieferbar

Autor

Philip Waechter

Philip Waechter, geboren 1968, studierte Kommunikationsdesign an der Fachhochschule Mainz und lebt als freier Illustrator, mit Frau und Sohn, in Frankfurt, wo er mit anderen Künstlerinnen und Künstlern die Ateliergemeinschaft Labor gründete, mit denen er auch die wundervollen Kinder Künstler Bücher herausbrachte. Er illustrierte schon viele Kinder- und Bilderbücher. Bei Beltz & Gelberg erschienen die Bilderbücher »ich«, »Rosi in der Geisterbahn«, »Sehr berühmt«, »Sohntage«, »Der Krakeeler« (Text Moni Port), »Der fliegende Jakob« und »So ein Tag«, »Kuchen bei mir«,»Endlich wieder zelten!«

Eine großartige Sommer- und Feriengeschichte, die seinen Helden über Umwege in einen schönen Urlaub ans Meer führt.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Toni will ans Meer“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.