Wie ein Herzschlag auf Asphalt

20,00 

Enthält 7% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

Nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2023, Kategorie Preis der Jugendjury.  

Wenn dir alles genommen wird, was kannst du dann tun, außer davonzulaufen? Genau das tut Annabelle. Sie läuft und läuft und hört nicht wieder auf. Ihr kurzentschlossener Plan: Von Seattle bis nach Washington DC laufen – über viertausendreihundert Kilometer – einem Ziel entgegen, das sie selbst nicht recht versteht. Sie läuft durch Gebirge, Dörfer, Großstädte und Einöden, will nur ihr Herz pumpen, ihre Muskeln brennen und ihre Füße pochen spüren. Doch die schrecklichen Erinnerungsfetzen an Den Stehler holen sie immer wieder ein. Nur dank ihrer Familie und Freunde und allen voran Opa Ed, der Annabelle im Wohnmobil begleitet, schafft sie es, weiterzumachen. Von Fremden angefeuert und ermutigt wird sie zu einer Aktivistin gegen das, was ihr passiert ist. Und mit jedem Schritt, mit jedem Herzschlag, kommt Annabelle einer Heilung und der Kraft, wieder Liebe und Hoffnung in ihr Leben zu lassen, ein Stückchen näher.

20,00 

Details

Größe 21 × 14 cm
Altersempfehlung

Ab 14 Jahre

Verlag

Arctis ein Imprint der Atrium Verlag AG

ISBN-13

978-3-03880-055-2

Produktform

Hardcover

Seitenanzahl

384

Auflage

1. Auflage

Erscheinungstermin

21.09.2022

Lieferbarkeitsstatus

Lieferbar

Autor

Deb Caletti / Susanne Just

Deb Caletti ist eine preisgekrönte amerikanische Autorin von belletristischen Romanen und Jugendbüchern. Ihre Liebe zum Schreiben entdeckte sie bereits im Grundschulalter, sie machte einen Abschluss in Journalismus und widmete sich der Bücherwelt erst nach der Geburt ihres zweiten Sohnes, um sich ihren Traum endlich zu erfüllen. Mittlerweile lebt sie mit ihrer Familie und den Hunden Max und Tucker in Seattle, Washington. Auch die beiden finden Platz in ihren Büchern, denn: »Gute Hunde verdienen einen Platz in meinen Büchern, auch wenn sie nicht die größten Leser sind.«

Susanne Just, geboren 1994 in München, liebte schon als Kind Bücher, Geschichten und Gedichte und konnte vor der ersten Klasse lesen und schreiben. Ihre Leidenschaft für Sprache hat sie dazu gebracht, Anglistik und literarisches Übersetzen an der LMU München und an der Westminster University in London zu studieren. Seit 2019 lebt sie in Palermo und arbeitet als freiberufliche Literaturübersetzerin aus dem Englischen und Italienischen.

»Meisterhaft… Das ist ein Buch für die Ewigkeit.«
Gayle Forman, New York Times Bestsellerautorin